Unterstützen Sie unseren Spendenfond für Hilfslieferungen

Hilfsgüter in Zeiten von COVID-19 sind rar: Derzeit konzentriert sich der Flexport.org-Spendenfond ausschließlich darauf, Hilfsgüter zu beschaffen und zu transportieren, für die aufgrund der Pandemie ein erhöhter Bedarf besteht. Indem Sie dabei helfen, die entstehenden Logistikkosten zu decken, erreichen Hilfsgüter im Wert von mehreren Tausend Euro weltweit Menschen in Not.

Unsere Antwort auf COVID-19

Hilfslieferungen unterstützen, die Wirkung erzielen

Flexport.org startete eine GoFundMe-Kampagne, um Frontline Responders zu unterstützen.. Alle Spenden an unseren Flexport.org Hilfsfond werden weltweit von unserem Partner CAF America verwaltet.

Spenden Sie jetzt

Per Scheck spenden:
Füllen Sie unser Spendenformular aus und senden es per E-Mail oder Post an CAF America (info@cafamerica.org).

Schicken Sie den auf CAF Amerika ausgestellten Spendenscheck und das Formular per Post an:
CAF Amerika
225 Reinekers Lane, Suite 375
Alexandria, VA 22314, USA

Per Banküberweisung spenden:
Möchten Sie Ihre Spende per Banküberweisung senden, dann wenden Sie sich bitte an relief@flexport.com.

Wir unterstützen Hilfeleistungen während der Coronapandemie

Am 11. März 2020 erklärte die Weltgesundheitsorganisation (WHO) den Coronavirus zur Pandemie. Flexport.org arbeitet weltweit mit gemeinnützigen Organisationen, Regierungsbehörden und Unternehmen zusammen, um dringend benötigte Hilfsgüter wie persönliche Schutzausrüstung und Hygieneartikel, für bedürftige Gemeinden zu organisieren.

Wir kooperieren unter anderem mit der gemeinnützigen Organisation Distribute Aid, die verschiedene Flüchtlingshilfegruppen miteinander verbindet. Die Notlage in Europa spitzt sich zu, denn: Viele Flüchtlinge haben keinen Zugang zu fließendem Wasser oder Seife. Distribute Aid benötigt deshalb Unterstützung, um lebenswichtige Produkte wie Hygiene- und Reinigungsmittel sowie Kleidung nach Griechenland, Serbien und Italien zu verschicken.

Spenden Sie an den Frontline-Responders-Fond auf GoFundMe, um Projekte wie dieses und andere Initiativen zu unterstützen.
Bereits 4.200 Euro können 1 LKW-Sendung mit Hilfsgütern finanzieren

Jede Spende zählt

Wenn Sie Ihren Beitrag leisten möchten, aber keine komplette Lieferung finanzieren können, fließt Ihre Spende in eine Hilfslieferung ein.

Ob groß oder klein: Jede Spende hilft dabei, dass Organisationen schnellstmöglich reagieren und nachhaltige Unterstützung zur gesellschaftlichen und wirtschaftlichen Erholung auch nach der Krise leisten können.

Spenden Sie an den Flexport.org Spendenfond (verwaltet von CAF America)

Wiederaufbau auf den Bahamas nach dem Hurrikan Dorian

Auf den Bahamas unterstützen unsere Hilfsbemühungen den langfristigen Wiederaufbau von Häusern und Krankenhäusern für Gemeinden und Familien in Not.

Unsere gemeinnützigen Partner Good360 und MedShare benötigen Mittel, um drei Container mit Hilfsgütern von den USA auf die Bahamas zu schicken. Good360 wird mit der Sendung von Möbeln den Wiederaufbau von Häusern unterstützen, während MedShare medizinische Hilfsgüter im Wert von ca. 85000 Euro bereitstellt, mit denen mehr als 12500 Menschen medizinisch versorgt werden können.

Spenden Sie an den von CAF America verwalteten Flexport.org Spendenfond um dieses Projekt und andere Initiativen zu unterstützen Bereits 4.700 Euro können 1 LKW-Sendung mit Hilfsgütern für diesen Zweck finanzieren

Hochwertige Gesundheitsversorgung für einige der ärmsten Menschen der Welt

Sierra Leone gilt als eines der ärmsten Länder der Welt. Schätzungen zufolge leben 60 % der Bevölkerung unter der nationalen Armutsgrenze.

Die gemeinnützige Organisation Partners in Health arbeitet mit dem Ministerium für Gesundheit und sanitäre Einrichtungen in Sierra Leone zusammen. Sie trägt dazu bei, die Gesundheitsversorgung in einigen der ärmsten Gemeinden zu verbessern. Dank ihrer Arbeit werden staatliche Gesundheitszentren sowie das öffentliche Regierungskrankenhaus von Koidu mit Materialien und Schulungen versorgt. Partners in Health benötigt Mittel für den Transport eines Containers mit medizinischer und Büroausrüstung aus den USA nach Sierra Leone.

Spenden Sie an den von CAF America verwalteten Flexport.org Spendenfond, um Projekte wie diese und andere zu unterstützen
Bereits 4.300 Euro könnten einen Container für Sierra Leone unterstützen

*

Flexport.org beteiligt sich mit einem engagierten Team direkt an humanitären Hilfsmaßnahmen. Sobald wir genug Spenden gesammelt haben, um die Transportkosten für ein humanitäres Hilfsprojekt zu finanzieren (zum Beispiel einen Container oder eine LKW-Sendung), planen wir mit unseren gemeinnützigen Partnern die Sendung. Beachten Sie bitte, dass die genannten Hilfsprojekte durch kontextuelle Veränderungen und neue Anforderungen geändert oder gestrichen werden können. In diesen Fällen wird Ihre Spende für andere Hilfssendungen eingesetzt. So können die Organisationen so schnell wie möglich auf aktuelle Krisen reagieren oder nach einer Katastrophe nachhaltige Unterstützung für einen erfolgreichen Wiederaufbau leisten. Alle Spenden an den Flexport.org Spendenfond werden von CAF America verwaltet.

Legal

Customs brokerage services are provided by Flexport’s wholly-owned subsidiary, Flexport Customs LLC, a licensed customs brokerage with a national permit.

International ocean freight forwarding services are provided by Flexport International LLC, a licensed Ocean Transportation Intermediary FMC# 025219NF.

U.S. trucking services are provided by Flexport International, LLC, a FMCSA licensed property broker USDOT #2594279 and MC #906604-B.

All transactions are subject to Flexport’s standard terms and conditions, available at www.flexport.com/terms

沪ICP备16041494号