CO₂-Ausgleich für klimaneutrale Transporte

Erreichen Sie mit unserem CO₂-Kompensationsprogramm Ihre Ziele für mehr Nachhaltigkeit – mit einer bis zu 100 % CO₂-neutralen Supply Chain.

Umweltbewusstsein und Klimaschutz beginnen bei Ihrer Lieferkette

Wenn die Logistikbranche ein Land wäre, würde sie als sechstgrößter Umweltverschmutzer weltweit gelten. Für einzelne Unternehmen können ihre Transport mehr als 50 % der gesamten CO₂-Bilanz verursachen**. Das geht auch anders- wir helfen Ihnen dabei.

Schützen Sie die Umwelt mit einer neutralen Klimabilanz

Kompensieren Sie bis zu 100 % Ihrer transportbezogenen Emissionen mit einer kleinen Spende pro Sendung. Wir helfen Ihnen dabei, diese Form des CO₂-Ausgleichs einfach umzusetzen. So erreichen Sie Ihre Geschäfts- und Nachhaltigkeitsziele einfach, kostengünstig und effektiv.

Ihre Spenden werden für zertifizierte Klimaschutzprojekte fuer erneuerbare Energien oder das Vermeiden von Entwaldung investiert. So werden die verursachten CO₂-Emissionen effektiv ausgeglichen. Unser Partner im Bereich Klimaneutralität ist Carbonfund.org, einer der führenden Anbieter von 501(c)(3) gemeinnützigen Klimalösungen. Für Ihr Engagement haben Sie Anspruch auf weltweit anerkannte Auszeichnungen, wie zum Beispiel „Carbonfree® Shipping“. Ein weiterer Vorteil: Alle Spenden sind zu 100 % steuerlich absetzbar.

Jetzt CO₂-Bilanz berechnen und aktiv werden

Nutzen Sie unseren kostenlosen CO₂-Emissionsrechner und verfolgen und analysieren Sie Ihre CO₂-Emissionen in Echtzeit, unabhängig davon, ob Sie Ihre Ware mit uns versenden oder nicht. Wir haben gemeinsam mit erfahrenen Umweltberatern eine strenge, umfassende Methode zur Berechnung der Treibhausgasemissionen entwickelt. Unsere Plattform wertet automatisch eine Vielzahl wichtiger Faktoren, wie zum Beispiel Transitart, Lieferant und Zielort, aus, um die Emissionen auf Sendungsebene zu bewerten.

Mit unserem CO₂-Emissionsrechner und den dazugehörigen Reportings können Sie nachweisen, wie viel Gutes Ihr Unternehmen durch den klimaneutralen Ausgleich von Lieferungen quantitativ erreicht. Gleichzeitig können Sie unseren CO₂-Emissionsrechner vor dem Versand nutzen, um die umweltverträglichste und kosteneffizienteste Transportmöglichkeit für Ihre Ware zu finden.

Case Study Klean Kanteen setzt auf das CO₂-Ausgleichsprogramm von Flexport

Klean Kanteen ist eine B Corporation - ein privat-zertifiziertes Unternehmen, das sich sozialem Engagement und dem Umweltschutz verpflichtet hat. Um diese Ziele zu erreichen, ist das Unternehmen auf verlässliche und schnell zugängliche Daten über die Einflüsse ihrer Supply Chain auf die Umwelt angewiesen ist.

Brett Renlund, Senior Supply Chain Manager bei Klean Kanteen, wurde durch einen Blogbeitrag von Flexport-CEO Ryan Petersen auf unser Tool zur Emissionsprognose aufmerksam: „Wir hatten gerade erst neue Spediteure ausgewählt, doch eine Innovation wie diese stach wirklich heraus. Deshalb ließ ich meinen Logistikmanager einen Blick darauf werfen – wir waren von der ganzen Plattform wirklich beeindruckt“, sagt Renlund.

„[Mit den zusätzlichen Daten zu unseren Sendungsemissionen] dauerte es nicht lange, bis wir bereit waren, den Großteil unserer Lieferungen auf Flexport umzustellen. Das war keine schwere Entscheidung.“, so Renlund.

Endecken Sie, wie wir Ihre Mission gemeinsam voranbringen können.

Legal

Customs brokerage services are provided by Flexport’s wholly-owned subsidiary, Flexport Customs LLC, a licensed customs brokerage with a national permit.

International ocean freight forwarding services are provided by Flexport International LLC, a licensed Ocean Transportation Intermediary FMC# 025219NF.

U.S. trucking services are provided by Flexport International, LLC, a FMCSA licensed property broker USDOT #2594279 and MC #906604-B.

All transactions are subject to Flexport’s standard terms and conditions, available at www.flexport.com/terms

沪ICP备16041494号